Unsere Geschichte

Alles begann im Jahr 2001, als in der Heilsarmee "Gundeli" der erste Mittagstisch statt fand. Danach konnten Kinder und Familien jeden Donnerstag im grossen Saal der Heilsarmee Gundeli eine warme Mahlzeit geniessen.

 

Im Jahre 2008 wurden die Räumlichkeiten der Heilsarmee Gundeli umgebaut und das Mittagstischangebot wurde erweitert von Montag bis Freitag. Dazu kam eine Hausaufgabenhilfe am Nachmittag.

 

Im Jahre 2010 wurde die Heilsarmee von der Primarstufe Margarethen angefragt in Kooperation mit dem Schulstandort eine Tagesstruktur für Primarschüler aufzubauen und anzubieten.

 

Hintergrund

Das Schulhaus Margarethen bietet zu wenig Platz für ein angemessenes Tagesstrukturangebot, weswegen die Tagesstruktur Margarethen in den Räumlichkeiten des Heilsarmee-Korps "Gundeli" beheimatet ist. Die Tagesstruktur hat in der Heilsarmee einen zuverlässigen Partner gefunden und es hat sich eine enge und kompetente Zusammenarbeit. Die Heilsarmee bietet nicht nur der Tagesstruktur Margarethen ihre Räumlichkeiten, sondern auch anderen sozialen Institutionen und ist ein verlässlicher sozialer Partner des Kantons Basel-Stadt.

Aktuelles

Praktikum / Zivi

Wir bieten zwei Praktika und/ oder Zivildienststellen für junge Erwachsene an.

Du möchtest:

- einen Einblick in den Berufsalltag einer sozialen Institution erhalten?

- dich für eine Ausbildung als FaBe, im sozialpädagogischen Bereich vorbereiten

- deinen Zivildienst absolvieren

Kontakt: tsmargarethen@heilsarmee.ch

Herbstferien

In den Herbstferien ist die Tagesstruktur geschlossen. In der Region gibt es verschiedene Möglichkeiten für Betreuungsangebote während den Ferien:

 

- Ferienbetreuung an den Schulen hier

 

- Tagesferien 

Tagesferien / Ferienkalender
Ferienkalender Herbst_Weihnachten 2019.p
Adobe Acrobat Dokument 94.1 KB